„Die Stadt der Regenfresser“ erstmals im Taschenbuch!

Eine Stadt in der Vertikalen, 3000 Meter über dem Meeresspiegel. Ein vergessenes Volk, bedroht durch eine unheimliche, archaische Macht. Und eine kleine Truppe von Abenteurern aus der alten Welt, zu allem entschlossen.

Das Buch ist via amazon.de erhältlich, aber natürlich auch bei jedem gut sortierten Buchhändler.

Wenn Humboldt tatsächlich Nachkommen gehabt hätte: Dieser Sohn hätte ihm garantiert gefallen.
Süddeutsche Zeitung

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

vier + dreizehn =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien