Neuer Thriller – neue Titelbilder



Anlässlich des neuen Romans um die Forscherin Hannah Peters, hat sich der Knaur Verlag etwas Wunderbares einfallen lassen. „Medusa“ und „Nebra“ bekommen neue Cover spendiert, damit die Reihe einheitlich wird. Ich begrüße diese Idee und denke, Hannah wird sich ebenfalls darüber freuen. Bei dieser Gelegenheit präsentiere ich zum ersten Mal den neuen Umschlag. „Babylon“ erscheint am 1. März 2016 bei Knaur. Und darum geht es:

Das Zweistromland. Wiege der Zivilisation. Heute eine der gefährlichsten Krisenregionen der Erde.

Ausgerechnet hierhin entsendet Multimilliardär Norman Stromberg die Archäologen Hannah Peters und ihren Mann John Evans. Der Auftrag: die Erkundung eines der rätselhaftesten Zeugnisse der Menschheitsgeschichte.

Hannah und ihr Team stoßen auf ein pyramidenartiges Bauwerk, das sich in immer engeren Spiralen hinunter in die Erde schraubt. Ein Schlund der Hölle, der fatal an Dantes Unterwelt erinnert. Was immer in der tiefsten seiner Kammern erwacht ist – ein vorzeitlicher Mechanismus oder eine uralte rachsüchtige Gottheit – es hat das Ende der Menschheit eingeläutet.

Veröffentlicht unter Allgemein, News
17 Kommentare auf “Neuer Thriller – neue Titelbilder
  1. Axel Horstmann sagt:

    Hallo Thomas,
    ich habe soeben die letzten Seiten von >Babylon< gelesen, schade,
    daß es der letzte Hanna Peters Band war, die Hanna-Bücher haben
    mir außerordentlich gut gefallen! Ich werde mich jetzt dann erst
    einmal mit den anderen Büchern von Ihnen beschäftigen, in der Hoffnung, das es mit Hanna und John weitergeht! (hoffentlich)

  2. Dirk sagt:

    Hallo, ich habe bis jetzt jedes Buch mehr Begeisterung gelesen. Und ich hoffe dass das Buch „Babylon“ es ebenfalls schafft. Ich hoffe das da in der Zukunft noch weitere Bücher in der Richtung erscheinen werden.

  3. Rinke, Manfred sagt:

    Hallo Hr. Thiemeyer
    Zufällig fand ich in der Buchhandlung Devil’s River. Das fand ich sehr gut, wie alle Bücher von Ihnen.
    Das wollte ich (wie jetzt geschehen) auf Ihrer Website eintragen.
    Aber da fand ich Babylon. Heute ist der 3.3. –> verfügbar (planmäßig).
    Das werde ich mir morgen besorgen. Than we will see.
    Auf Lovely Books habe ich ein „Tiemeyer – Regal“ eingerichtet.
    Wünsche Ihnen viel Erfolg.
    Wie ich hier lese, haben Sie ja schon einige Käufer. Ich bin ab morgen dabei.
    Es grüßt
    Manfred Rinke

  4. Oliver Wetternann sagt:

    Hallo Thomas, ich wünsche Dir für Dein neues Buch sehr viele Leser und Leserinnen. Deine Bücher (vor allem mit Hannah) sind allesamt spitze, Liebe Grüsse von Oliver.

  5. Birgit sagt:

    Hallo Herr Thiemeyer,
    ich habe ihre Bücher sehr gerne gelesen. Zuletzt Valhalla. Ich freue mich schon sehr darauf, das es im März einen neuen Thriller mit Hannah Peters geben wird. Auch auf die Trilogie von ihnen freue ich mich schon. Ich hoffe doch sehr, als richtiges Buch gedruckt. Kein E-Book. Ich brauche ein richtiges Buch in der Hand.

    • Natürlich als richtiges Buch. Was ich noch nicht weiß, ist, ob der Verlag ein Hardcover oder eine Klappenbroschur daraus macht. Lassen wir uns überraschen. Und danke für das Lob.

      • Christian sagt:

        Na, hoffentlich wird es wieder ein Hardcover. Deine anderen Bücher habe ich alle als Hardcover direkt nach Erscheinen gekauft. Abgesehen von „Devil’s River“, wo es ja „nur“ ne Klappenbroschur-Ausgabe gab (was mich ehrlich gesagt etwas ärgert)…

        • Martin sagt:

          Hallo, also mich stört so eine broschierte Ausgabe auch sehr. Ich bin seit Medusa Fan aller Thriller und bestelle sie schon immer vorab um die Bücher sofort nach Erscheinen lesen zu können. Für mich hat eine gebundene Ausgabe einen besonderen Mehrwert da ich alle Ausgaben als gebundene Ausgabe besitze. Warum soll jetzt daran gespart werden???

          • Die Einsparung macht sich deutlich im Preis bemerkbar. Statt (vermutlich) über 20,- Euro, kostet der neue Roman 14,99. Ein äußerst akzeptabler Preis, finde ich, wenn man ihn z.B. mit einem Kinoticket vergleicht.

  6. Christian sagt:

    Hallo Thomas,

    erscheint denn der neue Roman „Babylon“ auch wieder als Gebundene Ausgabe? Die Neuauflagen der Hannah Peters-Romane scheinen ja nur als Taschenbuch zu erscheinen.

    Gruß
    Christian

  7. Tamara sagt:

    Hallo Thomas,
    durch Zufall stieß ich auf ein Buch von dir. Dieser war Reptilia. Ich habe des Buch verschlungen und suchte nach weiteren Büchern des Autors, der mich so gefesselt hatte. Auch das2te Buch Nebra ließ mich nicht mehr los. Somit warmir klar, dass ich mehr Bücher dises Autors haben wollte, Besorgte mir dann alle von die erschienenen Bücher und habe sie alle begierig gelesen.
    Im Moment lese ich das letzte. Magma. Leider habe ich nur noch knapp 100 Seiten zu lesen. Die werde ich sehr wahrscheinlich heute noch alle druch bekommen.
    Gespannt warte ich auf dein neues Buch nächstes Jahr. Und freue mich sehr auf einen neue Hannah Peters Geschichte. Denn das wird sicherlich einen direkten Weg in meine Sammlung finden.
    Bis dahin muss ich sehen mit was ich die Zeit überbrücken kann.

    Mach weiter so und ich hoffe auf noch viele Spannende Thiemeyer Bücher,denn inzwischen bist du z meinem Lieblingsautor avanciert.

    Deine treue und begeisterte Leserin
    Tamara E.

  8. Chroniken der Weltensucher-Fan sagt:

    Hat sich bei den Hannah Peters – Romanen nur das Cover verändert oder wurden diese auch inhaltlich überarbeitet?

  9. RoM sagt:

    Hoi, Thomas.
    Hannah & John auf einer Expedition in Zeiten, Mythen, Gefahren, weit vor Moderne; dürfte wieder voller durchgehender Spannung sein. Du siehst mich erwartungsfroh!
    Der Termin ist im neuen Tischkalender notiert.

    bonté

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

7 + 5 =

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien